Intimy

Das Gesundheitsportal der etwas anderen Art

Advertisement

Es handelt sich hierbei um eine grenzwertige Frage da sich Jugendliche zwischen Kindern und Erwachsenen befindet. Wer auf Kinder steht ist schon pädophil aber solange dieser Pädophile seinen Trieb nicht ausleben will ist er nicht gefährlich. Auch der Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen unter 16 Jahren ist verboten, ab 16 ist er mit Einwilligung der Eltern erlaubt. Es kommt aber oft genug vor, dass die jungen Mädchen sich einfach für 20 ausgeben und man keinen Grund hat es ihnen nicht zu glauben. Dann wurde das Verbrechen unwissend begannen und das führt in diesem Fall immer zu mildernden Umständen oder zum Freispruch.

-->
-->

Aber um zum Punkt zu kommen: Wenn ein Mann auch auf sehr junge Mädchen steht, dann ist das nichts Ungewöhnliches. Die Natur wünscht vom Mann immerhin, dass er die Mädchen begattet sobald diese Geschlechtsreif werden und so wurde das im Mittelalter auch gehandhabt. Natürlich sind diese Zeiten vorbei und das Heiraten von Minderjährigen ist verboten. Wer heute als 40 jähriger auf minderjährige steht, der muss sich zurück halten und sollte seinen Neigungen auch nicht öffentlich machen. Es würde aber nichts dagegen sprechen, wenn dieser 40 Jährige sich auf ein junges aber bereits volljähriges Mädchen einlassen würde.

Wenn ein erwachsener Mann sich zu minderjährigen Mädchen hingezogen fühlt, dann hat er gewisse Tendenzen, ist deswegen aber nicht abnormal. Dieser Mann sollte sich aber damit abfinden, dass er dieses Verlangen nie befriedigen können wird. Ungewöhnlicher ist es, wenn erwachsene Frauen auf Knaben stehen.

Beliebtheit: 7% [?]

Kommentare

2 Kommentare für “Bin ich pädophil wenn ich auf Jugendliche stehe?”

  1. ist das nicht ganz schön krank, was du hier schreibst?
    und überhaupt sind die vielen rechtschreibfehler echt unseriös!

  2. Susanne sagt:

    Nur weil die heutige Gesellschaft bestimmte Dinge verpönt heisst es ja nicht, dass es unnatürlich ist. Eine Person sollte ab dann Sex haben dürfen wenn sie körperlich geschlechtsreif ist. Das Begehren von geschlechtsreifen jungen Männern oder Frauen ist aus meiner Sicht absolut natürlich. Was daran krank sein soll verstehe ich in keinster Weise. Aus Sicht der menschlichen Fortpflanzung wäre es unnatürlich Frauen über 35 sexuell zu begehren. Ich als Frau freue mich natürlich auch später noch begehrt zu werden aber die Natur hat es ursprünglich anders vorgesehen. Und ich denke insgeheim weiß das auch jeder.

Schreibe ein Kommentar