Intimy

Das Gesundheitsportal der etwas anderen Art

Advertisement

Für viele Frauen stellt es eine unheimliche Überwindung dar das männliche Ejakulat nach der oralen Penetration zu schlucken. Dabei ist genau das etwas, was die Intimität und das gegenseitige Vertrauen, gerade bei Männern, nur steigert und vertieft. Alle Männer (auch wenn ich mich sonst vor Pauschalisierungen hüte, denke ich, dass es hier der Realität entspricht) sind verliebt in ihren Schwanz und sind unheimlich stolz auf das, was da raus kommt. Je mehr umso stolzer. Das Sperma zu schlucken ist daher das größte Kompliment, das wir Frauen den Männern machen können. Und wir sollten es ihnen machen.

sollte man oder nicht?

Nun zu der Überwindung. Am leichtesten fällt es, es hinunter zu schlucken, wenn man den Penis kurz vor seinem Orgasmus tief in den Mund nimmt, ihn dort kommen lässt und direkt schluckt. Man schmeckt kaum etwas davon und hat es auch nicht lange im Mund. Aber es ist weg und er freut sich.

Wenn einem der Geschmack allzu unangenehm sein sollte, könnte dies auch an der (meist) unausgewogenen Ernährung des Mannes liegen. Um die geschmackliche (und geruchsmäßige) Qualität des Spermas zu verbessern, hilft es 1. Ananas zu essen, 2. nicht mehr zu rauchen (oder zumindest wesentlich weniger) und 3. nicht mehr (oder eben auch weniger) zu trinken. Dieses Opfer (2. und 3.) muss natürlich der Mann erbringen. Vielen wird es das aber wert sein, wenn es der Partnerin dann besser schmeckt.

Medizinische Indikation

Ein kleiner Anreiz für die Frauen es zu schlucken: Laut dem medizinischen Fachmagazin Nature Cell Biology macht das Schlucken von Sperma macht schön. Die im Sperma enthaltenen Spermidien hindern die Zellen vor dem Altern und sind damit eine natürlich Anti-Aging-Creme.[1]

Gerade vor dem schlafen gehen ist es optimal, denn so kann das Sperma auf der Haut über Nacht einwirken und sich voll entfalten. Also am besten ran an den Schwanz und es sofort ausprobieren. Ein Cumshot am Abend (für die Haut[2]) und Schlucken am Morgen (als Schluckimpfung gegen Allergien[3]) tut sowohl der Beziehung als auch der Frau langfristig gut.

Natürlich ist auch beim Thema Sperma schlucken HIV ein wichtiges Thema. Daher mal ein kleines etwas humorvoll gehaltenes Video:

Quellen:
[1]: http://www.nature.com/ncb/journal/v11/n11/abs/ncb1975.html
[2]: http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,653348,00.html
[3]: http://www.menshealth.de/love/sex-themen/oralsex-fuers-immunsystem.17914.htm

Beliebtheit: 100% [?]

Kommentare

Keine Kommentare für “Sperma ist gesund”

Schreibe ein Kommentar