Intimy

Das Gesundheitsportal der etwas anderen Art

Advertisement

Throat: A Cautionary Tale ist ein Porno-Spielfilm der im Gegensatz zu Hochglanzproduktionen wie Pirates oder Island Fever kaum Budget hatte. Müsste man den Film in ein Porno-Genre einordnen wäre dies höchstwahrscheinlich Gonzo oder Alternative. Es gibt keine bzw. kaum operierte OPs oder “abgetupfte Genitalien”. In den wichtigen Szenen gibt es dafür richtige Action.

Die Handlung des Films

Zu Beginn des Films wird die Hauptcharakterin (gespielt Sasha Grey) mit einem Gegenstadt im Mund ermordet aufgefunden.

Der Haupthandlungsstrang spielt in der Gegenwart. Hier suchen 2 Polizisten den Mörder und befragen heirzu diverse Personen. Auch in diesem Handlungsstrang kommt es zu sexuellen Szenen sodass es zu keinem Zeitpunkt langweilig wird. Im Gegensatz zu anderen Filmen sind die sexuellen Szenen aber nicht 10-15 Minuten lang sondern nebenbei in die Handlung eingebaut.

Neben der Gegenwart springt der Film immer wieder in die Vergangenheit und erzählt die Geschichte des ermordeten Mädchens. Hier erfährt man auch was sie für Talente hat und kriegt unter anderem den “Best Oral Sex 2010″ zu sehen.

-->

Infos zum Film

  • Sprache: Englisch
  • Regisseur: Paul Thomas
  • Erscheinungsjahr: 2009

Gewonnene Preise

  • AVN Award 2010: Best Oral Sex Scene (Sasha Grey)
  • AVN Award 2010: Best Overall Marketing Campaign – Individual Project
  • AVN Award 2010: Best Screenplay (Raven Touchstone)
  • AVN Award 2010: Best Supporting Actor (Tom Byron)
  • AVN Award 2010: Best Supporting Actress (Penny Flame)

Link zur IMDB-Seite: http://www.imdb.com/title/tt1402577/

Beliebtheit: 3% [?]

Kommentare

Keine Kommentare für “Throat: A Cautionary Tale – BluRay”

Schreibe ein Kommentar